Atelier Anna Bakow

Vita

Anna Bakow

  • 1951 in Hamm geboren
  • Studium in Naturwissenschaften, Musik und Kunst für Lehramt an der WWU Münster
  • Tätigkeit als Lehrerin und Dozentin
  • Aufnahme eines Studiums der Kunst- und Kreativtherapie an der WWU in Münster
  • Weiterbildung bei einer Vielzahl von Künstlern in freier Malerei, informeller Malerei, Bildhauerei und Metallverarbeitung
  • Auslandsaufenthalte in Frankreich, Marokko, Spanien und Griechenland.
  • Seit 2018 Mitglied auf der Atelieretage "Grüne Tür 35" Hamm

 Anna Bakow2

 

 

 

 

 

 Teilnahme an Ausstellungen

2011 Sept. „Kunst trifft Kohl“ (Münster GA)
2012 Mai „Sonntag“ St. Agnes (Hamm GA)
2012 Juni „Es ist nicht alles Gold was glänzt“ (Unicef Hamm EA)
2012 Sept. Skulpturen-Verkaufssalon in Münster (GA)
2012 Sept. „Tag des offenen Ateliers“ (Hamm GA)
2012 Okt. „Kunst im Schaufenster“ in Hamm (GA) Förderpreis für Teilnahme an Ausstellung inNeufchateau erhalten
2012 Nov. Teilnahme an „Mash-UP“ im Marler Stern (GA)
2013 März Teilnahme an „Kunst im Kinderkrankenhaus“ Ahlen (GA)
2013 Juni Teilnahme an „Kunst trifft Kohl“ Münsterland (GA)
2013 Juli Teilnahme an „ Kunst im Kinderkrankenhaus“ EVK Hamm
2013 Sept. „Tag des offenen Ateliers“ Hamm
2013 Nov. Teilnahme an „Zonta gegen häusliche Gewalt“ (GA)
2014 Sept. Teilnahme an „Tag des Offenen Ateliers“ Hamm (GA)
2014 Okt. Teilnahme an „50 Künstler- 50 Werke“ zugunsten des Hammer Forums
2014 Nov. Teilnahme an „Provokation“ im Marler Kunststern (GA)
2014 Nov. Teilnahme am temporären Kunstkaufhaus in Recklinghausen und Düsseldorf
2015 April „Kunst im Schaufenster“ in Hamm (GA) Bilder und Rahmen Andre Bredthauer Hamm Markt
2015 Mai Teilnahme an Hammer Kulturnacht: „L ´art divers“ UNICEF und „Wohnbar mit Kunst“ HGB Hamm
2015 Nov. bis März 2016 Bilder und Skulpturen im "Kunsthof Eisenhüttenstadt" (EA)
2016 Mai Teilnahme an der Ausschreibung und Ausstellung " Künstlerinnen treffen Hildegunde".
Alter Güterbahnhof Meerbusch (GA)
2016 April Kulturnacht 2016 Einladung zu einer Kunstaktion für Kinder (6-10 Jahre)
in Zusammenarbeit mit Fr. Korte- Melbert vom Gartencenter Melbert
2016 Juni Frauenkunsttag Mona Lisa`s Töchter (GA) im Rahmen der Extraschicht auf Zeche Ewald (Kulturbüro Herten)
2017 Juni Teilnahme an der "Extraschicht" am 24.06.2017 in Hamm im Creativ Revier Heinrich Robert
2017 Juni Ausstellung "Was mich bewegt" - Bilder, Assemblagen und Skulpturen erzählen Geschichte -
Stadtplan Nr. 6 - Stadtarchiv im Städtischen Rathaus Gustav-Heinemann-Straße 10
2017 Sept. Tag des offenen Ateliers "Der rote Raum" in meinem Atelier in der Wilhelmstraße Hamm
2017 Sept. ´Schüler befragen Künstlerin´ Schüler der Fördergruppe der Matthias-Claudius-Schule stellten mir Fragen
zu meiner Skulptur "Phönix" und der Bedeutung "Pillars of Freedom" (Westfälischer Anzeiger v. 22.09.17)
2017 Nov. Die offizielle Einweihung meiner Skulptur "Freiheitssäule Phönix" (Ein Geschenk an die Stadt Hamm) fand am 09.11.2017 um 18.00 Uhr statt. Die Freiheitssäule wurde an der Gustav-Heinemann-Straße / Ecke Poststraßem aufgestellt. Im Anschluß daran fand im Lesecafe der Stadtbibliothek ein Live-Stream mit der Parallelveranstaltung in
Aachen statt.Hierbei waren alle 110 Freiheitssäulen aus den 16 teilnehmenden Ländern visuell zu sehen.
2017 Nov. Eröffnung meines neuen Ateliers in der Martin-Luther-Straße 35   59065 Hamm
2017 Dez. 28.01.2018 Teilnahme an einer Ausstellung in der Galerie "Artisani" in Fröndenberg

2018

2018 April

2018 April

 2018 April

 

2018 Mai

2018 Sept

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Delegation der Künstlergruppe "Pillars of Freedom" bei dem EP President Tajani mit Übergabe der Deklaration

Teilnahme an der Hammer Kulturnacht -  Freitag, 22. April ab 17.00 Uhr

Ateliergemeinschaft "Grüne Tür 35"  & Vintage Wohnhaus 
Unter dem Thema "Wir in der Begegnung" laden meine Kollegen und ich zu einer Ausstellung ein.

Unicef Geschäftsstelle Hamm, Oststraße 47
Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 7 bemalen mit mir Jutetaschen mit bunten Farben, die in der Kultuenacht ausgestellt und gegen eine Spende abgegeben werden.

Ausstellung in der Kirche St. Agnes :  Weggeworfenes neu gestaltet - Aus Altem Neues kreiert

Teilnahme Offenbe Ateliers der Ateliergemeinschaft "Die Grüne Tür 35" Hamm am  09.09.2018  in Ahlen, Bönen, Hamm